Innovation4E
Bruno Burger Energy Charts

Fakten, Fakten, Fakten – Was der Adventskalender mit der Energiewende zu tun hat…

Schon 19 »Energy-Charts-Adventskalender-Türchen« haben wir auf unseren Social Media-Kanälen (Twitter, Facebook und Google+) mit Ihnen geöffnet und interessante, zum Teil auch erstaunliche Energiefakten mit Ihnen geteilt.
Warum sind gerade die Energy Charts im Fokus des ersten Fraunhofer-ISE-Adventskalenders? Genauso wie man sich mit einem Adventskalender Schritt für Schritt auf Weihnachten vorbereitet, können Informationen rund um unser Energiesystem und das Wissen darüber, wie alles zusammenhängt, Schritte auf dem Weg zur Energiewende und zum Erreichen der Klimaziele sein.
Nun sind es noch vier Tage bis Weihnachten – Zeit, ein ganz besonderes Türchen zu öffnen und zu zeigen, wer hinter diesen ganzen Informationen steckt. Prof. Bruno Burger, Gruppenleiter »Neue Bauteilelemente und Technologien« am Fraunhofer ISE, aber vor allem »Schöpfer der Energy Charts«, hat sich Zeit für ein Interview mit Innovation4E genommen und uns nochmal einen umfassenden Einblick in sein Projekt gegeben.

www.energy-charts.de

Energy Charts – Portal zur Visualisierung von Energiedaten mit neuem Feature

Bruno Burger

Bruno Burger

Prof. Bruno Burger arbeitet als Gruppenleiter »Neue Bauteilelemente und Technologien« am Fraunhofer ISE

Er hat an der Universität Karlsruhe Elektrotechnik studiert und dort promoviert. Seit 2001 arbeitet er am Fraunhofer ISE, wo er die Abteilung Leistungselektronik aufbaute und bis 2013 leitete. Neben seiner
Seit 2011 beschäftigt er sich mit der Visualisierung von Energiedaten und betreibt seit 2014 die Seite energy-charts.de, auf der stündlich aktualisierte Energiedaten in Form von attraktiven Grafiken zur Verfügung gestellt werden.

Kommentieren

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Sie finden ein Thema besonders spannend und möchten gerne mehr darüber lesen? Kontaktieren Sie uns. Wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern!

Kontakt

energieblogger.net

Gemeinsam bloggen für die Energiewende. Wir machen mit!